Es war einmal

08.10.2019

 

… so beginnen viele der klassischen Märchen der Gebrüder Grimm, und viele enden mit den Worten und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende. Frau Kempf von der örtlichen Buchhandlung hat jetzt allen Klassen der Grundschule ein schönes Märchenbuch geschenkt, das unter dem Motto „Lesen ist ein Geschenk“ dafür sorgen soll, dass allen Kindern die klassischen Märchen auch bekannt gemacht werden. Die Freude über die schönen Bücher ist bei den Kindern groß und in allen Klassen werden die Märchenstunden schon freudig erwartet. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Kempf für dieses großzügige Geschenk !

 

Bild zur Meldung: Bücherübergabe